Das Leben gestern und morgen – gestern erlebte ich einen wunderschönen Tag in Berlin und morgen werde ich im Flieger Richtung Wales sitzen. Ist es nicht verrückt, wie das Leben manchmal spielt. Noch Anfang des Monats war ich auf Bali, danach in Lissabon, darauf in Berlin, morgen in Wales und was passiert dann? Was passierte davor? Was passierte in der Zwischenzeit? Findet ihr nicht auch, dass es mal wieder an der Zeit für ein kurzes aber klares Lifeupdate ist? Was ist in meinem Leben passiert?

Habe ich mein Studium abgebrochen?

Seit dem ich aus Lissabon zurück bin und fleißig mein Zimmer bei meinen Eltern renoviert habe bekomme ich fast täglich Nachrichten, ob ich mein Studium abgebrochen habe, ob ich wieder zurückgezogen bin, ob ich allgemein umgezogen bin, ob mein Studium schon vorbei wäre und ob ich nicht mehr in Stuttgart wohne. Die Antwort auf die Top-Frage (auf YouTube wäre es wahrscheinlich mein Top-Kommentar geworden) lautet: Nein, ich habe mein Studium nicht abgebrochen, wohne immer noch in Stuttgart, habe noch 2 Jahre Studium vor mir und bin auch nicht zurück zu meinen Eltern gezogen. Nur war es so, dass ich nach meinem Auszug nicht wirklich mehr ein Zimmer daheim hatte und deshalb auch nicht oft zu Hause anzutreffen war. Dank Otto.de habe ich nun wieder ein Bett und das war Anlass für die Renovierungen. Ich wollte es dann einfach schön haben und jetzt liebe ich es so so so so sehr. Ein Blogpost zum Zimmer wird natürlich folgen.

Berlin und happy vibes

Das Leben ist quasi wie vorher nur, dass ich jetzt wahrscheinlich öfter wieder meine Familie und Freunde besuchen werde. Außerdem hatte ich drei wundervolle Wochen hier in Berlin. Ich war unglaublich produktiv und kreativ, war auf dem Lollapalooza am Wochenende und konnte noch einmal die letzten happy vibes für diesen Sommer einfangen. Die Zeit hier war großartig und eigentlich möchte ich grade jetzt nicht gehen.

 

Wales, here we come!

Morgen steht die Pressereise nach Wales an. Fünf Tage werde ich (gemeinsam mit Diana) Wales erkunden. Ich hatte Wales noch nie als Reiseziel im Kopf und bin super gespannt auf die Landschaft, die Menschen und die Reise allgemein.

Nach Wales werde ich zurück nach Stuttgart fliegen – es wird ja auch Zeit. Grund dafür sind aber eigentlich auch nur die Wahlen. Vergesst also bitte nicht am 24. September wählen zu gehen und euer Kreuz an die richtige Stelle zu setzen. Stuttgart heißt für mich aber auch zurück in einen routinierten Tagesrhythmus und zurück an den Schreibtisch. Ich habe so viele Blogpost-Ideen im Kopf – die müssen raus. Freut euch also auf ganz viel neuen Content hier.

Uni geht wieder los!

Nach den Wahlen am 28. September werde ich nochmal zurück nach Berlin fliegen und die Geburtstage meines Papas, Opas und Cousins nachholen und nachfeiern. Ich möchte meine Freunde nochmal sehen und ein wenig feiern gehen bevor es zurück in den Unialltag geht. Am 10. Oktober ist es dann nämlich wieder soweit und das vierte Semester steht an. Es ist das letzte vor dem Praxissemester und irgendwie bin ich mir gar nicht mehr sicher, wo ich danach hin möchte. – Zeit, vergehe nicht so schnell! DANKE!

Mein Leben gestern und heute – es passiert so viel, manchmal zu viel. Manchmal zu schnell, manchmal zu durchdacht, manchmal unüberlegt. Manchmal schön, manchmal nicht. Und manchmal ist das Leben einfach so – spontan, anders, verrückt. So wie wir selbst eben sind.

xxx, Anne-Marie