Vor ein paar Wochen habe ich das Misfit zum Ausprobieren zugesendet bekommen – aus London. Also erst einmal vielen lieben Dank an Alice für den unglaublich netten und kompetenten Kontakt.

Doch nun zum Produkt. Bei dem Misfit Shine, welchen ich besitze, geht es um einen Aktivitätstracker, der ebenfalls Kalorienumsatz des Tages ermittelt, sowie den Schlaf aufzeichnet. Sehen kann man alles über die passende App zum Gerät. 

Ich habe es mir in einem hellblau ausgesucht, passend zum Sommer. Ehrlich gesagt gibt es so viele tolle Farben, dass ich mich gar nicht entscheiden konnte. Das tolle: es ist sogar Wasserfest, also kann man damit auch problemlos in die Dusche. Aber jetzt erstmal zum wesentlichen:

ZUR APP

Die App ist sehr simpel und übersichtlich aufgebaut – unterteilt in Activity und Sleep. Am Anfang wählt man sein persönliches Ziel aus, welches man jeden Tag erreichen möchte (jeder Zeit zu ändern), außerdem wird Größe und Gewicht angegeben, wie bei eigentlich jeder Pulsuhr. Und dann kann es auch schon losgehen.

Auf der Uhr, die man entweder am Handgelenk befestigt, am Schuh, an der Bluse usw (man kann sie echt überall befestigen), wird anhand von Punkten der Fortschritt angezeigt und ebenfalls die Uhrzeit (das ist am Anfang erstmal schwierig zu definieren). Nun bewegt man sich den ganzen Tag und synchronisiert abends das Misfit mit dem Smartphone (so mache ich das immer). Am Anfang war ich erschrocken wie wenig ich mich bewege.

Seit dem ich das Misfit habe, versuche ich mich jeden Tag etwas zu steigern und laufe mehr, als mit dem Auto zu fahren. Trotzallem fällt es mir schwer auf meine Punkte zu kommen. Bin ich den einen Tag extra mit dem Fahrrad zum Bus gefahren, hat mein Misfit das gar nicht für voll genommen, leider.

Ich würde behaupten, dass es nicht zu 100% genaue Werte anzeigt aber die Schätzungen des Misfits nicht schlecht sind und vorallem motivieren sie, jeden Tag besser zu sein, als den Tag zuvor.

Momentan gibt es das Misfit auch in der Summeredition und ich bin verliebt sag ich euch. So so wunderschön dieses Armband. Also falls ihr euch überlegt eins zuzulegen, solltet ihr bei der Summeredition zu greifen. (Bild von der Website)

Von mir gibt es einen Daumen hoch und ich bin sehr glücklich es zu haben. 😀

Hier könnt ihr euch das Produkt noch mal genauer anschauen, die App sehen, mehr Details erfahren und und und. Eine super informative Website mit hochwertigen und tollen Bildern. Viel Spaß!